Aktuelle AVATRADE Erfahrungen 2018

Schon im Jahr 2006 wurde das Unternehmen Avatrade aus der Taufe gehoben. Entsprechend lang sind die Erfahrungswerte ausgelegt, über die die Kunden verfügen. Wir haben in unserem Test einzelne Aspekte des Angebots genauer unter die Lupe genommen, um Ihnen von den vorhandenen Leistungen berichten zu können.

Regulierung

Wer sich für die Anmeldung bei diesem Broker interessiert, möchte zunächst über die Seriosität desAngebots informiert werden. In dieser Hinsicht spielt vor allen Dingen die Regulierung eine wichtige Rolle. Da sich der Hauptsitz des Brokers in Irland befindet, ist es in der Folge die irische Zentralbank, welche für die Regulierung in der Verantwortung steht. Die Kunden können sich somit sicher sein, dass die in der EU gültigen Gesetze zur Anwendung gebracht werden. Diese sehen unter anderem eine strikte Trennung zwischen den Einlagen der Kunden und den Einlagen des Unternehmens vor. Auf diese Art und Weise ist selbst im Falle einer Krise für das Guthaben der Kunden bis zu einem Betrag von 20.000 Euro gesorgt.

Jeder Nutzer hat zudem selbst die Möglichkeit, sich über die Regulierung des Brokers in Kenntnis zu setzen. Wie die Avatrade Erfahrungen zeigen, ist die entsprechende Information auf dem unteren Teil der Webseite zu finden. Zu jeder Zeit ist es also möglich, in Bezug auf die Seriosität Sicherheit zu gewinnen.
Unsere Erkenntnis aus dem Test stützt sich zudem auf die starke mediale Präsenz des Unternehmens und die positiven Erfahrungen vieler Kunden. Auch diese stellen die Sicherheit der Anmeldung noch einmal deutlich unter Beweis.

Handelsangebot und Konditionen

Doch welche Handelsgüter kommen nun überhaupt in Betracht, um bei diesem Broker einzusteigen?

Zunächst stehen Aktien und Anleihen bei diesem Broker klar im Fokus. In den Blickpunkt rücken in erster Linie große und internationale Unternehmen, die eine gewisse Sicherheit mit sich bringen, da sie sich schon seit Jahren in ihrer Branche beweisen konnten. Auf der anderen Seite ist es möglich, auch Rohstoffe und Währungspaare mit in die eigene Strategie aufzunehmen. Besonders durch die Diversifikation des Portfolios bietet sich für die Nutzer die Gelegenheit, das Risiko erheblich zu mindern und so die gewünschten Ziele zu erreichen.

Ebenso positiv zu bewerten wie das verfügbare Handelsangebot sind die Konditionen, welche Avatrades, aber auch der Ayondo Broker oder markets.com Broker anbieten. Ein einzelner Trade bringt nur sehr geringe Kosten mit sich, wodurch für den einzelnen Kunden ein maximaler Gewinn möglich ist. Auf der anderen Seite wird auch im Rahmen von Ein- und Auszahlungen auf die Erhebung einer Gebühr verzichtet. Darin steckt die Möglichkeit, am Ende den größtmöglichen finanziellen Vorteil zu genießen und die Anmeldung zu einem vollen Erfolg zu machen.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Max. Hebel
1:200
Spread EUR/USD
3 Pips
Konto ab
100 €
DAX Spread (Punkte)
1,5
Hauptsitz
Dublin
Regulierung
Irish Financial Services Regulatory Authority
Bildungsangebote
Videos, eBook, Artikel, Video-Seminare
Plattformen
AvaTrade Act, AvaOptions, MetaTrader 4, AvaTradeGO
Mobile Trading
Ja (iOS & Android)
Support
E-Mail, Live Chat, Telefon
Demokonto

Avatrade Demokonto

Wer sich einmal für die Registrierung beim Broker entschlossen hat, ist dadurch nicht darauf angewiesen, direkt in das Trading einzusteigen. Stattdessen gibt es die Option, zunächst ein Demokonto zu eröffnen. Dieses bietet die Chance, den Handel unter sehr realistischen Bedingungen zu simulieren. So mancher Fehler, welcher zum Beispiel durch die eigene Unwissenheit zustande gekommen ist, wird auf diese Art und Weise ausgemerzt. Auf der anderen Seite können verschiedene Strategien noch einmal genau überprüft werden, bevor sie in der Praxis zum Einsatz kommen.

Das Demokonto ist bei diesem Broker nicht die einzige Möglichkeit, um mehr Sicherheit in der Welt des Tradings zu gewinnen. Wie die Avatrade Erfahrungen zeigen, gibt es für die Kunden sogleich die Chance,

durch die angebotenen Webinare die eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Dort ist es möglich, sich mit dem aktuellen Fachwissen der Branche in Verbindung zu bringen und aus diesem weitere Vorteile zu generieren. Wir können daher in diesem Punkt nur zu einem positiven Fazit kommen.

Depoteröffnung

Bevor es nun möglich ist, beim Broker die ersten Trades zu starten, muss standesgemäß ein Konto eröffnet werden. Dieser Prozess sieht zunächst die Eingaben wichtiger persönlicher Daten vor. Dann schließt sich die Verifizierung

der angegebenen E-Mail-Adresse an diesen Prozess an. Dies ist notwendig, um für die individuelle Sicherheit des Nutzers zu sorgen. Bevor eine Auszahlung der erzielten Renditen möglich ist, muss zudem das Post-Ident-Verfahren durchgeführt werden. Auch dieses nimmt nur wenige Werktage in Anspruch und ist derweil allein auf die Sicherheit aller Kunden ausgerichtet.

Insgesamt zeichnet sich die Eröffnung eines Depots in erster Linie durch ein reibungsloses Ineinandergreifen der verschiedenen Prozesse aus. Der Kunde hat vor diesem Hintergrund die Chance, sich einen wunderbaren Kundenkomfort zu sichern, wie er in der Branche nur selten zu finden ist. Ebenfalls wird der Aspekt der Sicherheit zu jedem Zeitpunkt hochgehalten.

Vorteile

  • großes Handelsangebot
  • faire Konditionen
  • übersichtliche Webseite

Nachteile

  • keine vorhanden

Fazit des Avatrade Test

In der Summe zeichnet sich bei unserem Blick auf den Broker ein positives Fazit ab. Dem Unternehmen gelang es immer wieder, die eigenen Vorzüge in den Mittelpunkt zu rücken. Neben dem breit aufgestellten Handelsangebot, auf das die Kunden zurückgreifen können, sind es die fairen Konditionen, welche zu den großen Stärken zählen. In Kombination mit der Gelegenheit, sich auf kostenloser Basis immer wieder mit neuen Informationen rund um das Thema zu versorgen, lohnt sich die Anmeldung im jeden Fall. Wir können sie Ihnen deshalb mit einem guten Gewissen ans Herz legen.

AVATrade Erfahrungen

0 96 100 1
96%
Bewertung
Bewerten!
close

Erfolgreich! Danke für Ihre Meinung!

close

Lesen Sie hier AVATRADE Erfahrungen anderer Trader und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Sicherheit
    97%
  • Support
    97%
  • Plattform
    94%