Aktuelle GKFX Erfahrungen 2018

GKFX hat seinen Unternehmenssitz in London, Großbritannien. Der Broker verfügt über eine Banklizenz und wird über die britische Finanzbehörde FCA (Financial Conduct Authority) reguliert. Entsprechend der gesetzlichen Vorschriften werden die Kundeneinlagen getrennt vom Firmenvermögen auf segregierten Konten bei der Barclays Bank verwaltet. Im Insolvenzfall verbleiben die Kundengelder im Eigentum der Kontoinhaber und fallen nicht der Insolvenzmasse anheim. Ferner greift der Anlegerschutz der britischen Einlagensicherung. Ein deutschsprachiger Kundenservice per E-Mail, Live-Chat und Telefon runden das seriöse Bild ab.

GKFX Erfahrungen mit dem Handelsangebot und den Konditionen

Im Produktportfolio befinden sich mehr als 100 Währungspaare, CFDs und Rohstoffe. Die Handelskosten berechnen sich ausschließlich aus den Spreads Kommissionen fallen nicht an. Für das meist gehandelte Währungspaar Euro/US-Dollar berechnet der Broker Spreads zwischen 1,5 und 1,8 Pips. Die Handelskosten bewegen sich leicht unter dem Marktdurchschnitt. Das CFD-Portfolio ist breit aufgestellt, denn gehandelt werden Rohstoffe, Aktien, Indizes und Währungen.

In der Zeit von 08:00 Uhr und 22:00 Uhr können auch DAX30-Futures gehandelt werden. In diesem Zeitraum lassen sich ferner verschiedene US-Werte handeln. Erweiterte Handelszeiten bestehen auch für DAX30-CFDs. Während den regulären Handelszeiten fällt der übliche Spread in Höhe von 1 Pip an. In der erweiterten Handelszeit über Nacht bewegt sich der Spread zwischen 1 und 8 Pips.

GKFX bietet darüber hinaus Scalping für extrem kurzfristig ausgelegte Trader an. Diese schließen ihre Positionen innerhalb weniger Sekunden oder Minuten wieder, um auch bei geringen Kursbewegungen kleinste Gewinne mitzunehmen. Der maximale Hebel beträgt 400:1, die minimale Handelsgröße 0,1 Lot. Zur Verfügung stehen vier Kontomodelle mit unterschiedlichen Konditionen: Micro, Variabel, FIX und VIP. Eine Mindesteinzahlung ist nur beim VIP-Konto erforderlich. Zum Funktionsumfang gehören alle klassischen Orderarten wie Sell, Buy, Limit, Take Profit und Stop. Weitere Annehmlichkeiten sind technische Indikatoren, Positionsüberwachung und News.

Der Broker schützt seine Kunden vor einem negativen Kontostand, indem er auf die Nachschusspflicht verzichtet. Daher können Kunden nie mehr Kapital verlieren, als sich auf dem Handelskonto befindet. Allerdings ist dabei zu berücksichtigen, dass gleichzeitig die Handelsspielräume kleiner werden. Je geringer das Handelskapital ausfällt, desto weniger Positionen können gehandelt werden. Entsprechend gering sind auch die Positionsgrößen. Sobald Verluste drohen, die über das verfügbare Handelskapital hinausgehen, werden die Positionen automatisch geschlossen.

GKFX Erfahrungen mit dem Demokonto

Bevor Trader echtes Geld investieren, haben sie die Möglichkeit, für dreißig Tage ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Dieses beinhaltet alle Funktionen des Livekontos, um sich mit der Handelsoberfläche vertraut zu machen. Mit einem Testaccount lassen sich auch sehr gut neue Handelsstrategien ausprobieren. Daher legen auch erfahrene Trader Wert auf ein Demokonto und entscheiden sich vorzugsweise für einen Broker, der diesen Service anbietet. Die Ausstattung mit Spielgeld bewegt sich zwischen 5.000 und 100.000 €.

Mit diesen großzügig bemessenen Beträgen haben Trader einen entsprechenden Handelsspielraum, um

unterschiedliche Strategien und Handelsinstrumente auszuprobieren. Allerdings sollte jeder Trader berücksichtigen, dass die Realität auf dem Livekonto wahrscheinlich anders aussehen wird. Die wenigsten Trader können es sich leisten, ihr Livekonto mit so groß bemessenen Beträgen auszustatten.

Nur wer auf dem Demokonto so handelt wie anschließend auf dem Livekonto, ist in der Lage, das Risiko zu beherrschen. Ein Demokonto simuliert das spätere Handelsverhalten auf dem Livekonto. Idealerweise legt der Trader den finanziellen Handelsspielraum zugrunde, der ihm tatsächlich zur Verfügung steht.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Max. Hebel
1:400
Spread EUR/USD
1,8 Pips
Konto ab
0 €
Gebühren
nur Spread
Hauptsitz
London
Regulierung
FCA
Bildungsangebote
Webinare, Kurse, Videos, Tutorials
Plattformen
MetaTrader 4, MetaTrader 4 Web, SIRIX Web, Multi Terminal
Mobile Trading
Ja (iOS & Android)
Support
Telefon, E-Mail
Demokonto

GKFX Erfahrungen mit der Depoteröffnung

Im ersten Schritt entscheiden sich Kunden für die Finanzprodukte, die sie handeln möchten und setzen die entsprechende Handelsplattform fest. Die Kontoführung ist in Euro, US-Dollar und Britischem Pfund möglich. Das Onlineformular fragt die persönlichen Daten und die Anschrift ab. Ferner muss der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die ausführlichen Warn- und Risikohinweise bestätigen.

Unter dem Punkt „Angaben zur Angemessenheit“ geben Kunden Auskunft über ihre Handelserfahrung, das geplante jährliche Handelsvolumen und ihre Einkommensverhältnisse. Bevor das Trading losgehen kann und Gewinne ausgezahlt werden, müssen die Trader ihre Angaben durch entsprechende Dokumente bestätigen. Die Personenidentifikation erfolgt durch einen Reisepass, Führerschein oder Personalausweis. Für die Wohnsitzbestätigung reicht eine aktuelle Rechnung, zum Beispiel über Gas, Strom oder Wasser aus. Alternativ können auch Kontoauszüge eingereicht werden. Beim Vergleichen der Anbieter fällt auf, dass der Broker GKFX mit dem großen Produktportfolio wirbt.

Vorteile

  • großes Produktportfolio
  • Handelsplattformen WebTrader und MyFX
  • umfangreiche Funktionen und Schulungsangbote
  • erweiterte Handelszeiten (ebenso wie im Lynx Broker Test)
  • Regulierung in Großbritannien
  • Demokonto
  • keine Mindesteinzahlung (außer VIP-Konto)
  • keine Nachschusspflicht

Nachteile

  • Demokonto zeitlich begrenzt auf 30 Tage
  • erweiterte Handelsplattform MyFX erst ab 2.000 € Kontostand

Fazit des GKFX Test

Der weltweit tätige Broker GKFX ist ein in Großbritannien regulierter, renommierter Broker mit einem umfangreichen Produktportfolio. Besonders erfahrene Trader profitieren von vielseitigen Funktionen und Erweiterungen der Handelsplattform MyFX. Auch Einsteiger werden bei diesem Anbieter fündig und handeln mit dem übersichtlichen Webtrader, der den Einstieg in die Trading-Welt erleichtert. Erweiterte Handelszeiten und Spreads, die sich unter dem Marktdurchschnitt bewegen, runden das Angebot ab.

GKFX Erfahrungen

0 96 100 1
96.666666666667%
Bewertung
Bewerten!
close

Erfolgreich! Danke für Ihre Meinung!

close

Lesen Sie hier GKFX Erfahrungen anderer Trader und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Sicherheit
    96%
  • Support
    97%
  • Plattform
    97%