Aktuelle 24OPTION Erfahrungen 2018

Schon seit Jahren stellt der Broker 24option für viele Trader die erste Anlaufstelle dar. In den vergangenen Monaten erweiterte sich das Sortiment mit Krypto-Coins, die aktuell mit sehr hohen Renditen locken. Aus diesem Grund war es uns wichtig, die Qualität des Sortiments noch einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen und so zu einem entsprechenden Urteil zu kommen.

24option Kryptowährungen

Kryptowährungen
Hochvolatiles Investmentprodukt. Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt.

Handelsangebot

Generell haben die Trader bei diesem Broker die Möglichkeit, auf ein sehr breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Gütern zurückzugreifen. Die Grundlage stellen nach wie vor die Aktien und Anleihen von großen und internationalen Unternehmen dar. Zusätzlich ist es an der Stelle möglich, sich für den Handel mit Devisen oder Rohstoffen zu entscheiden, die ebenfalls in einer sehr großen Zahl zur Verfügung stehen. Unter dem Strich nehmen nun aber die Kryptowährungen eine immer wichtigere Rolle ein. Dabei ist es nicht nur der Bitcoin, der in den Augen der Kunden stetig wichtiger wird. Zusätzlich bietet sich die Gelegenheit, auch mit Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple oder Dash zu handeln. Alle Währungen konnten in den vergangenen Monaten bereits ihr ganzes Potenzial deutlich unter Beweis stellen, weshalb es sich in jedem Fall lohnt, einen Blick darauf zu werfen.

In der Tat kommen die Trader bei diesem Broker nicht direkt in den Besitz der Währungen. Stattdessen wird sehr häufig die Option vorgezogen, allein ein CFD für die entsprechende Währung zu erwerben. Dies kann man sich als eine Art Wertpapier vorstellen, welches für die jeweilige Währung erworben wird. Dort bietet sich nun die Möglichkeit, vom Anstieg der Kurse zu profitieren und die Währung im Anschluss wieder sehr einfach zu verkaufen. Bereits in den vergangenen Monaten führte genau diese Taktik viele Trader zu sehr großen finanziellen Erfolgen. An und für sich zählen auch die niedrigen Gebühren, wie sie mit dem Trading 24options verbunden sind, zu den wichtigen Vorteilen. Auf diese Art und Weise fällt es den Akteuren auf lange Sicht sehr viel leichter, auf der Seite des Gewinns zu bleiben und so die gewünschte Rendite zu erzielen.

Weiterhin gibt es bei diesem Broker die Chance, von den Erfahrungen erfahrener Trader zu profitieren. In der Branche des Social Tradings stellen diese ihre Entscheidungen öffentlich zur Verfügung. Sie können an der Stelle als Inspiration für andere Trader dienen, die selbst noch über deutlich weniger Erfahrung auf diesem Gebiet verfügen. Ebenso ist es natürlich möglich, die Taktik der Akteure eins zu eins zu kopieren. In der Praxis ist dies allerdings keine sichere Möglichkeit, um zu einer Rendite zu kommen. Auch auf diesen Umstand wird in der Tat immer wieder hingewiesen, um auf diese Art und Weise keine falschen Erwartungen zu wecken. Unter dem Strich ist auch diese Funktion dafür verantwortlich, dass die 24option Erfahrungen auf dem Gebiet der Kryptowährungen so positiv ausfallen.

24option Demokonto

Weiterhin bekommen die Trader bei diesem Broker die Möglichkeit, zunächst die Dienste eines Demokontos für sich in Anspruch zu nehmen, vergleichbar mit dem Demokonto von markets.com. Hierbei handelt es sich um ein Konto, welches nicht mit dem Einsatz von echtem Geld in Verbindung steht. Vielmehr wird dort eine virtuelle Währung zum Einsatz gebracht. So bietet sich für jeden Trader die Chance, zunächst erste Erfahrungen auf dem Parkett der Börse ohne jedes Risiko zu sammeln. Alles in allem ist dies ein wichtiger Mehrwert, der nicht von der Hand zu weisen ist. An und für sich bietet sich damit die Gelegenheit, erste Verluste zu vermeiden, wie sie zum Beispiel auf der Grundlage mangelnder Erfahrung hätten entstehen können. Unter dem Strich steht der Mehrwert, den das Demokonto in jedem Fall für die Spieler bietet, sogar noch kostenlos zur Verfügung.

Doch nicht nur Anfänger, denen es bislang noch an entsprechenden Erfahrungen fehlt, profitieren von dieser Möglichkeit. Weiterhin haben an der Stelle auch Profis die Chance, die Dienste des Demokontos zu nutzen. Dieses ist zum Beispiel hilfreich, um eine neue Strategie der Anlege im Vorfeld noch einmal genau auf die Probe zu stellen. So mancher Verlust, der ansonsten vielleicht entstanden wäre, lässt sich auf diese Art und Weise doch noch abwenden, um für zusätzliche Sicherheit zu sorgen.

Depoteröffung

Doch wie ist es nun möglich, den Weg bis zur Eröffnung eines eigenen Depots erfolgreich zu meistern? Zunächst reicht es dafür aus, sich auf die Webseite des Brokers zu begeben. Dort bietet sich bereits die Möglichkeit, ein Formular mit den persönlichen Daten auszufüllen. Wenige Minuten später steht das Konto bereits in einer vorläufigen Form zur Verfügung. In diesem Moment bietet sich allerdings noch nicht die Gelegenheit, auch die Dienstleistung einer Auszahlung in Anspruch zu nehmen. Vielmehr ist es im Vorfeld notwendig, die eigene Identität noch einmal klar unter Beweis zu stellen. Dies gelingt zum Beispiel mit der Hilfe des Post-Ident-Verfahrens, das dafür die passende Unterstützung bietet.

Gleichsam zeigt sich, dass der Prozess der Eröffnung eines Depots sehr auf den Komfort der Kunden abgestimmt ist. Diese haben die Möglichkeit, von sehr gut ineinandergreifenden Prozessen zu profitieren. So ist es in der Folge sehr schnell möglich, in den Genuss der ersten Renditen zu kommen. Auch für die erste Einzahlung, die auf das neu eröffnete Konto vorgenommen wird, stehen sehr viele unterschiedliche Optionen für den Trader zur Verfügung, die dieser in Anspruch nehmen kann.

Regulierung

Gleichsam spielt es natürlich eine Rolle, wie sich die Regulierung des Unternehmens gestaltet. Da sich der Hauptsitz des Unternehmens auf Zypern befindet, ist die dortige Behörde CySec für die Regulierung verantwortlich. Sie hat folglich in der Hand, welche Gesetze eingehalten werden müssen. Da auch Zypern zum Kreis der EU zählt, gelten generell die gleichen Gesetze, die auch bei einer Regulierung in Mitteleuropa angewendet werden würden.
Doch die Regulierung ist nicht allein dazu in der Lage, die Seriosität des Unternehmens deutlich unter Beweis zu stellen. Auf der anderen Seite ist der Broker inzwischen offizieller Partner von Juventus Turin. Auch ein solch großer Fußballklub wird sich nur unter der klaren Voraussetzung der Seriosität auf eine Zusammenarbeit einlassen. Insgesamt werfen also auch diese Aspekte ein sehr positives Licht auf die Lage.

Vorteile

  • großes Handelsangebot
  • fünf Kryptowährungen verfügbar
  • attraktive Konditionen
  • hohe Seriosität

Nachteile

  • keine bekannt

Fazit des 24option Test

Die 24option Erfahrungen zeichnen in der Summe also das Bild von einem sehr seriösen Broker, bei dem die Anmeldung mit einem guten Gewissen möglich ist. Auf der anderen Seite ist das Unternehmen selbst dazu in der Lage, einen wichtigen Teil zum finanziellen Erfolg seiner Trader beizutragen. Dies gelingt zum Beispiel durch das Demokonto, dessen Mehrwert in dieser Frage kaum zu unterschätzen ist. Auch deshalb lohnt es sich, die dortige Anmeldung für sich in Betracht zu ziehen und mit dem eigenen Kapital wieder eine ansehnliche Rendite zu erzielen.

24option Erfahrungen

0 96 100 1
96.666666666667%
Bewertung
Bewerten!
close

Erfolgreich! Danke für Ihre Meinung!

close

Ich bin einverstanden, dass meine Daten und Angaben aus diesem Formular gespeichert werden und auf dieser Website bleiben, solange bis die kommentierten Inhalte dauerhaft gelöscht werden oder aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweise: Falls sich damit nicht einverstanden sind können Sie dies jederzeit per Email, diese finden Sie unter Impressum, wiederrufen. Um mehr Informationen zum Thema Nutzerdaten zu bekommen, besuchen Sie bitte unseren Datenschutz.

Lesen Sie hier 24OPTION Erfahrungen anderer Trader und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Sicherheit
    98%
  • Support
    98%
  • Plattform
    94%